Mittwoch 25. April 2018
  • gb.gif
  • cz.gif

Investitur in Wien

25.11.2008

Am 15. November fand am Sitz des Hochmeisters in Wien die feierliche Investitur von vier Neufamiliaren statt. Sie stellten sich zunächst im Rahmen eines Conveniats den Confratres der Ballei vor. In der Sala terrena fand sodann eine kurze Statio statt, während der die Kandidaten aus der Hand des Hochmeisters den Rosenkranz empfingen. Nach dem festlichen Einzug in die Ordenskirche St. Elisabeth feierte der Hochmeister in Konzelebration mit dem Geistlichen Assistenten der Ballei Österreich der Familiaren sowie den anwesenden Priestern die Messe zu Ehren der hl. Elisabeth.

 

Im Anschluss an die Eucharistiefeier dankte Balleimeister DI Hans Haider dem Hochmeister für seine richtungsweisenden Worte und verwies auf die traditionell enge Verbundenheit der österr. Familiaren mit dem Hochmeister.


http://deutscher-orden.org/